Wo rockt's? Boca 45 im Klub Kamikaze

Marc Schätzle

HipHop, Mash-Ups, Breaks und Beats erwarten den Besucher heute abend im Klub Kamikaze. Zu Gast ist Boca 45 aus England. In einem Mini-Interview hat er über Fußball geplaudert und eine Mini-Playlist Preview für heute Abend gegeben.



Boca, welche Erwartungen stellt Du an Dein bevorstehendes Set?

Ich hoffe auf eine Menge Feierwütige, die bereit sind, eine gute Zeit zu haben.

Was können die Leute im Gegenzug von dir erwarten?

Als DJ versuche ich immer die zwei "E"s zu erreichen: Entertainment und Erziehung. Aber der Schalter wird eigentlich immer auf Spaß gestellt.

An Deinen Cover-Designs und an Deiner Website ist sehr offensichtlich, dass Du Fußball liebst. Bist Du insofern einfach ein typischer Engländer?

Wenn du, so wie ich, aus der englischen Arbeiterschicht kommst, dann sind deine zwei Leidenschaften nun mal zwangsläufig Musik und Fußball. Mir sind sie bis heute geblieben.

Verfolgst Du auch die Deutsche Bundesliga?

Um ehrlich zu sein; nein, die wird in England nicht ausgestrahlt. Ich bekomme  deutsche Teams nur in der Champions League zu sehen. Sie sehen immer ziemlich organisiert aus, mit zu vielen Werbeflächen auf ihren Trikots.

Zurück zur Musik. Welche Pläne hast Du im Moment?

Ich plane gerade für die nächsten Monate ein paar Remixe für "Brodway Projects" und "Fort Knox 5". Dazu kommt eine neue Mix CD, Boca's Single's Club, und ich arbeite an neuen Beats. Ein Nebenprojekt unter dem Namen "Malakai" ist auch für Ende des Jahres in Planung…busy, busy halt!

Party Nogo Nummer eins?

Sonnenbrillen

Party must have?

45’s

Deine absolute Lieblingsscheibe?

"The Beatles" - I am The Walrus

Deine Liebe?

Familie

Dein Geld?

Pleite

Der Tag nach Morgen?

Studio

Hier noch ein bisschen Platz für das, was du schon immer sagen wolltest

Macht Kunst, keinen Krieg!

Außerdem verrät uns Boca noch, welche fünf Platten sich an diesem Abend auf jedem Fall in seinem Case tummeln und auch gespielt werden.
01. Ernie K. Doe - Here Come The Girls (Andy Smith Re-boot)
Dance floor dynamite edit which updates this deep funk classic for the 08.

02.  Amy Winehouse - The Ska EP
Everbodys fave ‘crackhouse’ takes on 4 classic Ska cuts to great effect, Monkey Man is the standout

03. Diplo - Gold Digger
Weighing in at 130 BPM is Holertronics knockout 808 claptatsic floor filler.

04. Jay Z - Jocking Jay Z
From Blueprint 3, you thought 99 problems was heavy? This blows heads off!

05. The Bamboos feat. TY - I Can’t Help Myself
An infectious dancer made straight for the floor combining funk and hip hop with huge stabs.

Mehr dazu:



Was
: Boca 45
Wann: Freitag, 12. September 2008, 23 Uhr
Wo: Klub Kamikaze
Eintritt: €6