Wo gibt’s die beste Linzertorte in Freiburg?

Marie Schächtele

In der Adventszeit, an Weihnachten oder zwischen den Jahren, da gab es sie jedes Jahr von Oma: Die Linzertorte, den nahrhaften Kuchen mit Marmelade, das Riesenplätzchen. Wo gibt’s in Freiburg die beste Linzertorte?

Jedes Jahr vor Weihnachten backte meine Oma zehn bis zwölf Linzertorten mit Walnüssen vom Nussbaum im Hof und setzte dem Teig einen Schuss Apfelsaft zu. Über Nacht musste er ruhen. Erst am nächsten Tag drückte sie ihn in die Formen und bestrich ihn mit einer Mischung aus Himbeer- und Johannisbeermarmelade. Die Schwester meines Opas kam aus Bötzingen nach Wolfenweiler und half ihr beim Backen. Mit den Torten beschenkte sie die Nachbarn.


Nach Essen und Bescherung gab es in der Familie meines Papas an Weihnachten Linzertorte und Spätburgunder Weißherbst. Aber Linzertorte kann man natürlich auch wochenlang aufheben. Wo gibt’s in Freiburg so leckere Linzertorte wie damals?

1. Sonnenhof-Stand auf dem Münstermarkt

Ein Kuchen aus Mehl, Butter, Zucker, Eier, Kirschwasser, Zimt, Kakao, Zimt und Nelken, dazu der Geschmack der Marmelade. Claudia Schwehr vom Sonnenhof in Wildtal verkauft seit 16 Jahren Linzertorte. Am Stand auf der Nordseite des Münsterplatzes nahe beim Portal gibt es echte Springerle, Vanillekipferl, Zimtsterne, viele Sorten Plätzchen.

Linzertorten werden hier in kurzen Intervallen nachgefragt und über die Standtheke gereicht. Mit Mandeln, es ist ein Rezept von Claudia Schwehrs Schwiegermutter. Obendrauf wird das Gebäck mit Gittern oder Sternen verziert. Eine kleine Linzertorte kostet hier 6,50 Euro, eine große 12 Euro.

2. Bäckerei Faller

Bei der Bäckerei Faller in der Bertoldstraße lacht einen Linzertorte vom Blech aus dem Schaufenster an. 2,20 Euro kosten die Stücke, 15 Euro kostet das Kilo, kauft man einen ganzen Kuchen. Kleine Torten werden in der Vitrine im Inneren der Bäckerei auch verpackt und mit Geschenkband verziert angeboten – für die Nachbarn.

3. Konditorei Schmidt

Karl Guth, Inhaber der Konditorei Schmidt, erzählt, dass es Linzertorte bei ihnen das ganze Jahr über gibt. Hunderte Linzertorten werden dort gebacken. In die Linzertorte der Konditorei Schmidt kommen Haselnüsse. Eine kleine Linzertorte kostet um die acht Euro, eine große um die 25 Euro. Das ist dann aber auch keine mittelgroße, sondern eine richtige große Linzertorte.

4. Café Auszeit

Auch das Café Auszeit in der Belfortstraße mit Bäckerei und Konditorei bietet Linzertorte an. 2,50 Euro kostet eine Schnitte, eine Linzertorte kostet 12 Euro. Hier lässt sich jetzt bestens ein Stück zum Kaffee genießen oder eine der traditionellen Torten in mittlerer Größe erstehen.

5. Café Satz

Das Café Satz in der Guntramstraße wirbt auf einer Tafel an der Tür mit Linzertorte. Das mit Sesseln und Kaffeetischen gemütlich eingerichtete Café mit Antiquariat verkauft zwischen Oktober und März Linzertorte, die Ehrenamtliche backen. Die Linzertorte im Café Satz wird mit Walnüssen gebacken. 2,50 Euro kostet ein Stück. Für alle, die gerne in Büchern schmökern, ein sehr schönes Ambiente.