Wo es in Freiburg Fahrradschläuche aus dem Automaten gibt

Simone Werner

Typisch Freiburg! In unserer Fahrradstadt kann man aus 11 umgebauten Zigaretten-Automaten Fahrradschläuche ziehen - auch nach Ladenschluss. Die Automaten sind nicht nur ein beliebtes Fotomotiv für Touristen, sondern haben schon so einige Radtouren gerettet. Wo sie stehen, wie ihr den passenden Schlauch zieht und wem ihr die Automaten zu verdanken habt:



Fahrradschlauchautomaten in Freiburg

Fahrradschlauchautomaten in Freiburg auf einer größeren Karte anzeigen

Wie zieh' ich mir am Automaten einen Schlauch?





  • Welchen Schlauch brauch' ich überhaupt? Um das herauszufinden, muss man auf dem Mantel zunächst nach einer Ziffernfolge suchen. Während man auf ganz alten Mänteln teilweise andere Angaben findet, entspricht die Schlauchtyp-Bezeichnung gängigerweise folgendem Beispiel: 37-622. Die erste Zahl steht jeweils für die Breite (in Millimetern), die zweite für den Durchmesser. Über die Modelle in den Automaten entscheidet jeder Ladenbesitzer selbst. Die meisten Automaten sind jedoch mit den Standard-Modellen befüllt.

    Wer keine Ahnung hat, wie sein Ventil heißt, muss es nur mit den Bildern auf den Automaten vergleichen. Bei den Schläuchen an den Automaten gibt es drei verschiedene Ventilarten: DV steht für Dunlopventil oder deutsches Ventil, AV für Autoventil und SV für Sclaverandventil oder auch Französisches Ventil.

  • Kleingeld parat halten: Ein Manko der Automaten: Sie akzeptieren generell nur 1 und 2 Euro- sowie 50 Cent-Stücke und geben kein Rückgeld aus. Wer's nicht passend oder überhaupt kein Kleingeld dabei hat, muss also nach Wechselmöglichkeiten Ausschau halten. Kostenpunkt der Fahrradschläuche an den Automaten: zwischen sechs und 7,50 Euro.



  • Taste kraftvoll drücken: Die Taste unter dem Schild des gewünschten Modells muss fest und bis zum Anschlag gedrückt werden. Et voilà: Der Schlauch kann aus der Klappe unter der Tastenreihe entnommen werden. Da die Päckchen ziemlich groß sind, muss man dabei oft etwas herumrupfen.

  • Schacht leer? Die Fahrradladenbesitzer füllen die Schächte regelmäßig neu auf. Ihre Kunden sollen sich schließlich nicht ärgern, wenn ausgerechnet ihr Modell nicht mehr vorhanden ist. Sollte ein Schacht tatsächlich einmal leer sein, lässt sich dessen Taste nicht drücken. Einmal den Geldrückgabeknopf betätigen und auf zum nächsten Schlauchautomaten oder - wenn's nicht eilt - bis zum nächsten Öffnungstag warten.

  • Was, wenn ich aus Versehen den falschen Schlauch gezogen habe? Am besten sollte man direkt nach dem Rausziehen und noch vorm Öffnen der Packung überprüfen, ob der Schlauch der richtige ist. Die meisten Fahrradladenbesitzer sind so kulant, dass man auch falsch gezogene Schläuche am nächsten Öffnungstag bei ihnen umtauschen kann. Wer's eilig hat mit dem Schlauchwechsel, muss sein Glück am Automaten erneut versuchen und gibt den falschen Schlauch später im Laden zurück.

  • Was, wenn gar kein Schlauch raus kam, der Automat mein Geld aber dennoch gefressen hat? Manchmal kommt es vor, dass Schläuche in den Automaten hängen bleiben. Die Fahrradläden können anhand des Geldes nachvollziehen, ob tatsächlich kein Schlauch rauskam. Auch in diesem Fall kann man sich also am nächsten Öffnungstag im jeweiligen Laden melden.



Der Schlauch-Automat - eine Freiburger Erfindung?

Die Schlauch-Automaten in Freiburg und Umgebung sind alle blau und von der Firma Schwalbe. Auch die Firma Continental betreibt Schlauchautomaten - die sind gelb; der nächste steht in Lahr.

Den ersten Freiburger Fahrradschlauch-Automat hatte 2005 das Radhaus in der Münchhofstraße.
Entwickelt hat ihn Alexander Kopp, der damals neben seinem Studium in dem Fahrradladen gearbeitet hat. Kopp brachte die Entwicklung der Fahrradschlauchautomaten in Freiburg ins Rollen: Zusammen mit einem Freund baute er Zigarettenautomaten um. Schwalbe wurde auf den Automaten aufmerksam, und übernahm kurz darauf die Serienproduktion. "Fahrradschlauchautomaten gibt es heute von Kiel bis Kempten", sagt Alexander Kopp. "Deutschland ist ein Land, das im Umgang mit Verkaufsautomaten schon geübt war. Nur deswegen haben Kunden auch die Schlauch-Automaten angenommen."

Mehr dazu:

  Hinweis: Der Automat des Ladens Lauf & Rad Guth in der Waldkircher Straße steht wegen Beschädigungen momentan im Laden. Die Laden-Besitzer sind noch auf der Suche nach einem neuen Platz.