WM-Straßentheater (Teil 34): Gestrecktes Bein

Adrian Hoffmann

Noch 30 Tage bis zum Start! Die WM wird dieses Jahr fast alle Menschen in Deutschland in ihren Bann ziehen. Euch auch? Bei unserer WM-Serie setzen wir euch jeden Montag und Mittwoch auf Freiburgs Straßen in Szene. Diesmal recht brachial. Bonusfoto: der Torschützenkönig.



Thomas Stier, Sportstudent, greift seine Freundin Julia Kettenbaum, Lehramtsstudentin, an und geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf - hart an der Grenze zum Platzverweis.


(Danke übrigens fürs Nachstellen dieser Szene bei dem gestrigen Dreckswetter)

Worin seid ihr Weltmeister?

Julia: Im Punkte zählen. Egal, was für welche. Wir zählen alle Punkte.

Thomas: Im Spargel kochen.

Und wer wird Weltmeister?

Julia: Deutschland.

Thomas: Sag' ich auch.

Thomas wollte schon immer mal Torschützenkönig sein: