WM-Straßentheater (Teil 1): Torjubel

Adrian Hoffmann

Noch 152 Tage bis zum Start! Die WM wird dieses Jahr fast alle Menschen in Deutschland in ihren Bann ziehen. Euch auch? Bei unserer WM-Serie setzen wir euch ab sofort jeden Montag auf Freiburgs Straßen in Szene. Heute geht's los, und morgen schon geht's weiter.



Wer bei unserer WM-Straßentheater-Serie mitmacht, ist auf jeden Fall euphorisch, auch wenn's nicht jeder zugibt. Heute: Maike H. (20, links) und Stefanie H. (24) brechen in Torjubel aus. Und die beiden Jurastudentinnen aus Freiburg machen das wirklich überzeugend, als würden sie aktiv kicken.


Was macht ihr während der WM?

Maike: Fußball gucken natürlich.

Wirklich?

Stefanie: Nein. Was hast Du denn gedacht. Mich interessiert Fußball nicht.

Maike: Ich schau vielleicht mal bei den Holländern vorbei.

Wer wird Weltmeister?

Maike: Deutschland. Nein, Brasilien.

Stefanie: Ich sag auch Brasilien.