Wir haben jetzt ein Favicon!

Markus Hofmann

fudder hat endlich ein eigenes Favicon erhalten! Marc hat dieses unverzichtbare Browser-Accessoire heute für uns gebastelt. Ich finde: Es ist sehr schön geworden.

Ein Favicon erscheint beim Firefox zum Beispiel in der Adresszeile des Browsers (siehe Foto oben), in der Symbolleiste oder in den Bookmarks. Favicons bringen definitiv Farbe ins Internet und machen Spaß. Wenn ihr den Internet Explorer nutzt, solltet ihr fudder nochmals bookmarken, damit der Favicon zu sehen ist.


Außerdem beugen wir jetzt auch Tippfehlern vor und sind unter www.fuddr.de ansurfbar.