Munzingen

Winzerschenke Kapellenblick schließt nach 26 Jahren

redaktion

Die "Winzerschenke Kapellenblick" in Munzingen hat den Betrieb endgültig eingestellt. Die Betreiberin nennt private Gründe für die Schließung.

Die Munzinger Straußwirtschaft (Große Roos 10) bestand seit 1993 und lief laut Website als Familienbetrieb um Johannes Held mit Mutter Erna sowie die Schwestern Andrea Held und Petra Zähringer.


Auf BZ-Anfrage erklärte Andrea Held, zuletzt als Geschäftsführerin tätig, sie ziehe weg, um zu heiraten – deshalb habe man das Lokal Anfang des Monats endgültig geschlossen. Eine andere gastronomische Nutzung sei derzeit nicht vorgesehen.

Mehr zum Thema: