Willst Du Peer-Berater im Bermudadreieck werden?

Christoph Müller-Stoffels

"Wie wirkt sich Alkoholkonsum auf das Sexualleben aus?" Wer diese oder andere Fragen schon immer einmal am Samstagabend im Bermudadreieck stellen wollte, sollte sich zum Peer-Berater des Prärie-Projekts ausbilden lassen. Eine Info-Veranstaltung dazu findet heute abend um 19 Uhr statt.



Informiert wird über das Freiburger Alkoholpräventions-Projekt PräRIE, für das im vergangenen Herbst bereits sieben junge Erwachsene zu ehrenamtlichen Peer-Beratern ausgebildet wurden. Am Wochenende stehen sie zwischen 20:30 Uhr und 0:30 Uhr im Bermudadreieck und sprechen junge Partygänger auf die Nachteile übermäßigen Alkoholkonsums an. Die Vorteile haben die Partygänger oft schon erlebt und zeigen sich, wie die Erfahrung zeigt, in der Regel sehr gesprächsbereit.


Im April und Mai 2010 wird das Programm neu aufgelegt, weshalb heute abend eine Informationsveranstaltung für die nächste Schulung stattfindet. Die Schulung ist kostenlos und richtet sich an 18 bis 30-Jährige, die sich gerne in der Sucht- und Gewaltprävention engagieren.

Mehr dazu:

Was: Info-Veranstaltung zur Peer-Berater-Schulung
Wann: 26. Januar 2010, 19 Uhr
Wo: Schulungsraum der AWO, Im Grün 5 (3. OG, bei Verwaltung Drogenhilfe klingeln) [Bild: fudder]