Wiehre: Königspython in Hauseingang gefunden

fudder-Redaktion

Am Samstagmorgen meldete ein Wiehrebewohner der Polizei Freiburg, dass sich eine Königspython in seinem Hauseingang befinden würde:



Tatsächlich fanden die Beamten in dem Hauseingang eine etwa einen Meter lange Königspython vor. Die Beamten nahmen das Tier mit zur Dienststelle. Sie verständigten einen fachkundigen Ansprechpartner, der die Schlange in Pflege nahm.


Hinweise auf einen Eigentümer gibt es bisher nicht.

Mehr dazu:

[Symbolbild: © Daniel Nimmervoll - Fotolia.com]