Wiederaufnahme: Faust im Rektorat

Johanna Schoener

Nachdem die Studenten-Theatergruppe "Studiobühne" im Juni ihre Faust-Inszenierung bereits im Schloss Ebnet aufgeführt hat, zieht sie nun zur Wiederaufnahme ins Stadtzentrum: Am Freitag, den 23. November, und Samstag, den 24. November, ist Goethes Tragödie im Theatersaal des Rektorats zu sehen.

In der Zwischenzeit wurden Nebenrollen zum Teil neu besetzt sowie an einzelnen Szenen noch einmal gefeilt. Regie führte der emeritierte Freiburger Professor Claus Thomas.


Diejenigen, die das Stück in Ebnet verpasst haben und sich jetzt denken: „Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehn!“ – die haben am Wochenende noch einmal die Chance dazu.

 

Mehr dazu:

fudder.de:Studenten spielen Faust


Was:
Studiobühne spielt Goethes "Faust"
Wann: Freitag und Samstag,  23./ 24. November 2007, 19.00 Uhr
Wo: Theatersaal am Fahnenbergplatz (Rektoratsgebäude)
Karten: 7,50 €, ermäßigt 5 €