Wie eine Freiburgerin ihren Tanz-Kids ein Turnier mit Weihnachtskarten finanzieren will

Carmen Schliesser

Die erste Herz-Story vor Weihnachten: Mit selbstgestalteten Weihnachtskarten will die Freiburger Studentin Nicole Tie ihrem Tanzverein ein eigenes Kinder- und Jugendturnier ermöglichen. Warum sie das tut:



Nicole, weshalb die Aktion mit den Weihnachtskarten?

Für die jüngeren Tänzer unseres Vereins Rock'n'Roll Emotions gibt es leider keine Tanzturniere in der Nähe. 2016 möchten wir deshalb ein eigenes Turnier veranstalten. Der Verein hat aber nur wenig Geld zur Verfügung. Insgesamt werden vermutlich mindestens 700 € benötigt. Das werde ich natürlich mit den Karten nicht zusammen bekommen, aber jede Spende hilft mir weiter, egal wie groß.

Wie sehen deine Karten aus?

Ich habe ein schlichtes aber weihnachtliches Design gewählt. Nichts klassisches, eher abstrakt. Eine Karte kostet 2,50€.



Ist es deine erste Spendenaktion?

Nein, ich habe bereits die letzten zwei Jahre Karten für einen guten Zweck verkauft. Einmal ging der Erlös an die Kinderkrebshilfe, das andere Mal nach Afrika.

Zur Person

Nicole Tie ist 20 Jahre alt und tanzt seit fast 5 Jahren bei Rock'n Roll Emotions Freiburg e.V., seit 2 Jahren nimmt sie mit ihrem Tanzpartner an Wettbewerben teil.

Der Verein hat keine feste Halle und trainiert je nach Wochentag in unterschiedlichen Sporthallen in Freiburg. Angeboten wird neben Rock'n Roll auch Boogie Woogie. Rock'n Roll ist eine Mischung aus Kicks und Akrobatik.
  • Die Weihnachtskarten gibt es hier: Shop