WhatsApp macht die blauen Haken optional

Marius Buhl

WhatsApp hat in seiner neuesten Version die blauen Haken optional gemacht - allerdings nur für ein Betriebssystem:



WhatsApp hat auf die anhaltenden Web-Proteste gegen die kleinen blauen Haken reagiert und macht sie in der neuesten Version des Messengers optional. Das Abschalten der "Gelesen-Funktion" ist jedoch bislang nur in der Android-Version möglich. Das berichtet das Blog techstage.de.


Momentan ist Version 2.11.444 nur als Download von der WhatsApp-Webseite verfügbar. Wer die Häkchen ausschaltet, kann jedoch auch selbst nicht mehr von der Funktion profitieren.

Für Ios-Nutzer ist die Funktion weiterhin ein 'Must'. Eine Möglichkeit die blauen Haken auszutricksen, haben aber auch sie:
Mehr dazu: