Wettbewerb: VAG-Häuschen am Siegesdenkmal soll neu gestaltet werden

Leonard Wölfl

Zur Zeit sieht es nicht so schnuckelig aus: das VAG-Haus über dem ArTik. Das soll sich ändern. Bis zum 1. Mai dürfen graphisch kreative Freiburger und Freiburgerinnen ihre Ideen zur Neugestaltung einbringen.



Die Finalisten des Wettbewerbs werden schließlich vom ArTik-Team und der VAG gekürt. Materialkosten werden vom Verein übernommen.

Es handelt sich um eine circa DIN-A0-große Fläche des VAG-Gebäudes über der ehemaligen Unterführung, in der seit 2011 der Verein ArTik eine Jugendkulturplattform betreibt. Nun wendet sich der Verein an Künstler und Künstlerinnen jeden Alters. Ob dabei gesprayt, gemalt oder anders gekünstelt wird, wird nicht vorgegeben.


Die Gestaltungsideen zum Thema „Haltestelle Jugendkultur“ können entweder per E-Mail an gestaltung@artik-freiburg.de oder per Post an den Verein ArTik geschickt werden:

ArTik e. V.
Friedrichring 2
79098 Freiburg

Mehr dazu:

  • fudder: http://fudder.de titel=""> Video: Rundgang durch das frisch renovierte ArTik