Wer spricht das schönste Alemannisch? (1) Martha Schmidle aus Gottenheim

Marc Schätzle, David Weigend & Florian Schäffler

Willkommen zu unserer neuen Videoserie, die sich der alemannischen Mundart widmet. In etwa zehn Folgen zeigen ausgewiesene native speaker, wie sich unverwässertes Alemannisch anhören kann. Am Ende könnt Ihr abstimmen, wer der beste Dialektiker ist. Folge 1: Martha Schmidle, Gottenheim.



"I kumm us Gottene", sagt die 82jährige Oma Schmidle. Lange Zeit hat sie als Verkäuferin in einer großen Metzgerei gearbeitet. Und hübsche, kleine Geschichten in Mundart geschrieben.


Wir haben Frau Schmidle besucht. Sie hat uns was erzählt. Von einer verlegten Brille und ihrer Schwierigkeit mit dem Englischen. Hier das Video.



Mehr dazu: