Wer am 15. März bis 15 Uhr über die Wiwili-Brücke radelt, kann ein Rad gewinnen

Julia Dreier

Auf zur Blauen Brücke! Wer bis 15 Uhr drüber radelt, hat die Chance, ein Rad zu gewinnen. Das Garten- und Tiefbauamt verlost ein quietschgrünes "Freiburg-Rad". Und es gibt noch eine zweite Chance auf den Gewinn.

Als Dankeschön dafür, dass das Fahrrad in Freiburg das Verkehrsmittel Nummer 1 ist (zumindest für Wege innerhalb der Stadt), verlost das Garten- und Tiefbauamt bis Ende März ein Freiburg-Rad im Wert von 1600 Euro. Teilnahmekarten gibt es am 15. März auf der Wiwili-Brücke – aber nur bis 15 Uhr! Teilnahmekarten fürs Gewinnspiel kann man sich aber auch noch von 17. bis 19. März auf der Messe "Bike aktiv" besorgen.




Das quietschgrüne "Freiburg-Rad" wird laut Stadt in limitierter Auflage von 111 Exemplaren in der Region produziert.

Die Dankeschön-Aktion des GuT auf der Wiwili-Brücke läuft von 12 bis 15 Uhr. Drei Mitarbeiter mit einem Infostand vor Ort stehen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um das Thema Radfahren. Außerdem verteilen sie die Postkarten, mit denen man an dem Gewinnspiel teilnehmen kann. Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 31. März.