Wenn Gauner blasen

David Weigend

Heute erreichten uns gleich zwei Polizeimeldungen, die den Diebstahl von Blasinstrumenten thematisieren: Trompeten, ein Trompetenständer, zwei Mundstücke sowie eine teure Oboe sind am Wochenende gestohlen worden. Einer der beiden Fälle ist aufgeklärt.

Am Samstag zwischen 22.30 Uhr und 24 Uhr kam es in Vogtsburg-Burkheim während einer Fastnachtsveranstaltung in der Festhalle zum Diebstahl von zwei Trompeten, einem Trompetenständer und zwei -mundstücken.


Ein Sicherheitsdienst konnte bisher zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren als Täter der Diebstähle ermitteln. Bei einem der Jugendlichen fand man den entwendeten Trompetenständer. Der Wert der entwendeten Trompeten liegt bei zirka 2600 Euro.

In der Kaiser-Joseph-Straße in Freiburg wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein kleiner PKW der Marke Peugeot von unbekannten Straftätern aufgebrochen. Aus dem Fahrzeuginnern entwendeten die Ganoven eine teure Oboe in schwarzer Farbe mit silbernen Klappen.

Diebstahls- und Sachschaden belaufen sich auf deutlich über 4.000 Euro. Das Holzblasinstrument befand sich in einem schwarzen Instrumentenkoffer. Zeugen werden dringend gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord, Telefon 0761/882-4221, in Verbindung zu setzen.