Welttag des Glücks: Drei Kurzfilme, die zeigen, was Glück bedeutet

Maleen Thiele

Heute ist Welttag des Glücks. Doch was ist Glück überhaupt? Mit drei Kurzfilmen versucht fudder dieser Frage ein Stück näher zukommen.

Am Welttag des Glücks beschäftigt sich auch fudder mit der Frage, was Glück eigentlich ist. Drei Kurzfilme versuchen sich dem Glücksbegriff zu nähern. Ganz nach dem Motto: Glück kann man nicht in Worte fassen.


Freundschaft

Im Kurzfilm Partly Cloudy geht es um das Glück der Freundschaft zwischen einer Wolke und einem Storch. Obwohl der Storch einiges einstecken muss, bleibt er seiner Wolke dennoch treu. Der Film zeigt, dass trotz mancher Schwierigkeiten und Risiken es letztendlich die Freundschaft ist, die diese überwindet.

Partly Cloudy



Liebe

Und natürlich gehört zum Glücklichsein auch die Liebe. Im Kurzfilm Lava suchen zwei Vulkane nach der großen Lieben. Der Film zeigt auf, dass es sich lohnt, für diese zu kämpfen.

Lava


Träume

Im letzten Kurzfilm kämpft ein kleiner Kiwi für die Erfüllung seiner Träume. Doch schafft er das?

Kiwi



Mehr zum Thema: