Welcher Freiburger Stadtteil hat die meisten Verbotsschilder? Teil zwei: Herdern

Nele Harms

Wie verboten ist Freiburg? Ist die Wiehre, Herdern oder das Vauban am verbotensten? Um diese Frage zu beantworten, haben wir fudder-Autorin Nele Harms mit der Kamera losgeschickt. Sie bekam zwei Stunden Zeit, um so viele Verbotsschilder zu fotografieren, wie möglich. Hier ist Teil 2, Herdern:



Das Ergebnis: Bei ihrem zweistündigen Spaziergang hat Nele 41 Verbotsschilder in Herdern aufgespürt, oft mehrere am selben Ort. Gestern bereits untersuchten wir die Wiehre und zählten 29 Verbotsschilder - morgen folgt das Vauban, wo das gleiche Experiment stattfand: Auf wie viele Verbotsschilder stößt ein Spaziergänger dort während eines zweistündigen Spaziergangs?


Mehr dazu:

 

Fotos: Nele Harms

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.