Welche Musiker sollen auf dem Freiburg Tape Festival spielen? Du kannst jetzt abstimmen!

Felix Klingel

Die besten Songs aus Freiburg auf einem Sampler: Das ist das Konzept der Freiburg Tapes. Dieses Jahr gibt es zu CD-Veröffentlichung sogar ein kleines Festival im September – und Du kannst bestimmen, wer dort spielt.

Im Frühjahr hatte der Verein "Klimperstube" Freiburger Musiker dazu aufgerufen, ihren besten Song für die diesjährigen Freiburg Tapes einzusenden. Auf dem Sampler wird seit 16 Jahren die musikalische Crème de la Crème aus der Stadt und dem Umland präsentiert. Eine Jury hat nun die 15 besten Einsendungen ausgewählt, die es damit auf die Freiburg Tapes 2018 geschafft haben.


Zum Release der CD findet dieses Jahr im September ein kleines Festival im Great Räng Teng Teng statt. Damit alle Musiker genug Zeit für einen Auftritt haben, können nur sechs der 15 Bands und Solo-Künstler auftreten. Und Du kannst entscheiden, wer das sein soll! Ab sofort läuft das Online-Voting für einen Auftritt beim Freiburg Tapes Festival.

So funktioniert’s: Die Songs sind alle auf dem Soundcloud-Account der Klimperstube hochgeladen. Dort kannst Du sie dir anhören und entscheiden, wen Du gerne live sehen möchtest. Dafür gibst Du der oder den entsprechenden Künstlern eine Herz bei Soundcloud (dafür brauchst du einen Account). Das Voting läuft bis zum 5. August. Für alle Internet-Account-Muffel soll es in der kommenden Woche außerdem ein offline Voting direkt im Räng geben.

Freiburg Tapes

Die Freiburg Tapes gibt es seit 16 Jahren, die Idee kam damals vom Verein Multicore, einem der größten Musikförderer in Freiburg. Aus personellen Gründen hat Multicore die Freiburg Tapes dieses Jahr kommissarisch an den jungen Verein Klimperstube abgegeben. Die Klimperstube mit Sitz in March-Hugstetten bietet verschiedenen Bands Proberäume und die Möglichkeit in einem Studio aufzunehmen. Einmal im Monat finden dort außerdem Konzerte oder Lesungen statt.

Mehr zum Thema: