Welche Grillplätze in Freiburg sollen aufgemöbelt werden?

fudder-Anzeige

Frühlingswetter ist Grillwetter. Aber mal ehrlich: Viele der öffentlichen Grillstellen in und um Freiburg könnten einladender sein. Um echte Lieblingsplätze zu werden, braucht's eine gründliche Renovierung. Hier kannst Du Grillstellen zum Upgrade vorschlagen:



Bis zu 20.000 Euro steckt die Supermarktkette Lidl in ihrer Lieblingsplatz-Aktion in den Gewinner-Grillplatz, bei der für insgesamt 100.000 Euro 15 öffentliche Grillplätze überall in Deutschland renoviert werden. Damit kann man einiges anfangen, um Grillstellen an Seen und Flüssen oder auf Bergen in richtige Lieblingsplätze zu verwandeln.


Aber zuerst werden Vorschläge benötigt - und da kommst Du ins Spiel: Noch bis 14. Mai kannst Du auf der http://mehr.bz/lieblingsgrillplatz" titel="">Gewinnspielseite teilnehmen. Du brauchst ein Foto des Grillplatzes, den Du aufmöbeln lassen willst - und dazu erzählst Du kurz, warum das nötig ist und was Du Dir vorstellst.

Jury und Online-Voting

Eine Jury aus Grillexperten wählt dann die 15 Top-Bewerbungen aus, die dann ins Online-Voting um die besten Plätze geschickt werden. Aber: Alle 15 sind Gewinner, mindestens 2000 Euro werden in jeden Grillplatz investiert. Einzige Teilnahme-Voraussetzung: es muss ein öffentlicher Grillplatz sein. Alles weitere, auch die Teilnahmebedingungen, gibt's auf der http://mehr.bz/lieblingsgrillplatz" titel="">Gewinnspielseite.

Mehr dazu:

  • Was: Grillplatz-Upgrade mit Lidl Lieblingsplätze
  • Wann: noch bis 14. Mai 2016
  • Wo: Auf der http://mehr.bz/lieblingsgrillplatz" titel="">Gewinnspielseite von Lidl
[Foto: Pavla Zakova/Fotolia & PR/Lidl]