Weingarten: Taxifahrer beraubt und verletzt

fudder-Redaktion

Sonntagfrüh gegen 1.45 Uhr haben zwei Unbekannte im Alter zwischen 26 und 30 Jahren in der Krozinger Straße einen 57-jährigen Taxifahrer beraubt.

Der Taxifahrer hatte die beiden in der Freiburger Innenstadt im Bereich der Straße Auf der Zinnen aufgenommen; als Fahrtziel hatten sie Freiburg-Weingarten angegeben. In der Krozinger Straße hielt ihm der Fahrgast, der hinter ihm saß, plötzlich einen scharfkantigen Gegenstand an den Hals; der andere Fahrgast, der auf dem Beifahrersitz saß, nahm die Geldbörse des Fahrers mit einem geringen Geldbetrag an sich.


Die beiden Personen verließen dann das Taxi und flüchteten zu Fuß in Richtung Einkaufszentrum Weingarten. Der Fahrer, der sich bei dem Übergriff eine Schnittverletzung zugezogen hatte, wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht.

Mehr dazu: