Weingarten: Gaspistolenüberfall aufgeklärt

David Weigend

Am Sonntagmorgen wurden in Weingarten zwei Azubis überfallen und verletzt. Die beiden Täter, zwei junge Männer (21 und 23), hat die Polizei nun ermittelt.

Das Täterduo hatte um kurz vor 3 Uhr zwei 18-jährige Azubis, die auf dem Nachhauseweg das Einkaufszentrum in Weingarten querten, angehalten und Geld oder Rauschgift verlangt. Da die beiden Jüngeren den Forderungen nicht nachkamen, zog einer der beiden Angreifer eine Gaspistole und schoss in Richtung seines Gegenübers.


Der zweite Angegriffene bekam Prügel. Unter glücklichen Umständen gelang den beiden Opfern die Flucht. Die Täter sind nun ermittelt und der Polizei bereits bekannt.