Weingarten: Dachstuhlbrand an Silvester

Markus Hofmann

Möglicherweise ein Feuerwerkskörper hat in der Silvesternacht in Weingarten einen Dachstuhlbrand ausgelöst, bei dem mehrere Zehntausend Euro Schaden entstanden sind.

25 Minuten nach Mitternacht wurde der Feuerwehr der Brand im Freiburger Stadtteil Weingarten gemeldet. In einem Fünf-Familienhaus brannte der Dachstuhl.

Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei mehrere Zehntausend Euro. Möglicherweise wurde der Brand durch Feuerwerkskörper verursacht. Menschen wurden nicht verletzt.


Mehr dazu: