We are the Backgammon-Champions

Markus Hofmann

Einen neuen Teilnehmerrekord gab es gestern beim Backgammon-Turnier "Südbaden-Cup" in Denzlingen. Und es gab drei glückliche Gewinner:



Mächtig was los war am gestrigen Sonntag beim Backgammon-Turnier "Südbaden-Cup". Es gab sogar einen neuen Teilnehmerrekord: Zum Start in die neue Turnierserie fanden sich insgesamt 47 Backgammon-Spieler aus Freiburg und Umgebung im "Roccafé" in Denzlingen ein - wobei einige der Spieler extra für dieses Turnier den weiten Weg aus Basel, Rheinfelden, Straßburg, Saarbrücken, Würzburg oder Hamburg auf sich genommen hatten.


Jede Menge spannende Turnier-Matches gab es - und am Ende drei glückliche Sieger in drei Spielklassen.
  • Das Anfänger-Turnier "Beginners" (4 Teilnehmer) konnte Bianca Höfler aus Freiburg gewinnen.
  • Mehr los war in der "Intermediate"-Klasse: Im Finale war Marcus Ehmann aus Rheinfelen (Foto unten: links) erfolgreich - und damit bester von 25 Teilnehmern.
  • Und bei den "Profis" des "Champions"-Turniers (19 Teilnehmer) konnte sich Mylene Kern (Foto oben: links) aus Allschwil bei Basel im Finale durchsetzen - wie schon beim Backgammon-Turnier in Mannheim am Tag davor. Mit Ihrem Turniersieg beim Südbaden-Cup konnte sich Mylene Kern gleich mal ganz vorne in der Rangliste positionieren.



Weitere Infos zum Backgammon-Turnier "Südbaden-Cup" gibts im Internet unter Suedbaden-cup.de. Das nächste Turnier findet am 25. März statt. Und wer in der Zwischenzeit Lust auf Backgammon hat, der kann einfach in die Habsburger Straße ins Vorderhaus kommen: Jeden Dienstag findet hier ab 20 Uhr ein regelmäßiger Backgammon-Treff statt. Einfach kommen und mitspielen!