Was schenke ich meiner Freundin zum Valentinstag?

Betül Yaman

Tino schreibt: "Zum Valentinstag will ich meiner Freundin Blumen schenken. Ich weiß, dass rote Rosen als Zeichen für die Liebe stehen. Allerdings finde ich es dafür noch zu früh, weil wir erst seit sechs Wochen zusammen sind. Was kann ich ihr alternativ schenken, ohne ins Fettnäpfchen zu dappen?"



Hallo Tino,

Du scheinst ein Romantiker zu sein. Freut mich, dass du deine Freundin mit Blumen überraschen willst. Alternativ zu roten Rosen kannst du ihr einen gemischten Strauß mit wenigen roten und einigen weißen Rosen schenken. Wenn dir auch das zu gewagt erscheint, sind rosarote Rosen ideal. Wie wäre es mit einem Strauß Flieder? Diese Blumen stehen für Zärtlichkeit und eine junge Liebe. Als Botschafter der Zärtlichkeit gelten auch Gänseblümchen, Veilchen und Vergissmeinnicht.


Übrigens galt früher die Regel, nur eine ungerade Anzahl an Blumen zu verschenken, ausgenommen die Zahl 13. Heutzutage spielt das keine Rolle mehr, wobei die 13 von Abergläubigen immer noch ungern gesehen wird. Sicherheitshalber 12 oder 14 Blumen schenken.

Ein Tipp zur Farbwahl: nicht nur bei Rosen steht Rot für Liebe und Leidenschaft, sondern auch bei der Feuerlilie und bei der Dahlie. Vorsicht: Gelbe Rosen symbolisieren Neid.

Alternativ zu Blumen kann man am Valentinstag auch Schokolade verschenken. Apropos Schokolade: Dem Aztekengott Quetzalcoatl sagt man nach, er habe insgesamt zu mehr als dreihundert Frauen eine Liebesbeziehung gepflegt. Sein Geheimnis hierfür sei gewesen, dass er mit jeder seiner Gespielinnen zuvor heißen Kakao genossen habe.

Zum richtigen Überreichen von Blumen: durchsichtiges Papier darf den Strauß verzieren, Papier hingegen wird vor dem Überreichen herunter gezogen, so dass die Blumenpracht beim Verschenken sichtbar ist. Blumen werden niemals mit den Stielen nach oben überreicht. Vorsicht bei Topfblumen: nur wenn du genau weißt, dass eine bestimmte Blumensorte bei deiner Adressatin beliebt ist und die Person auch tatsächlich bereit ist, die Pflanze dauerhaft zu pflegen, kannst du Topfblumen den Schnittblumen vorziehen.

Viel Spaß beim Schenken.

Deine Betül