Was ist dein Stil? (Teil 31)

Sophia Spillmann

Wir stellen regelmäßig irgendwelchen Menschen in Freiburg eine Frage: Was ist dein Stil? Diesmal: Sava



Nachdem die Stilfrage in letzter Zeit etwas frauenlastig war, wollten wir euch dieses Mal wieder ein männliches Wesen präsentieren. Dies erwies sich allerdings als schwieriges Unterfangen: Die meisten der auserwählten Männer stellten sich an wie errötende Jungfrauen und ergriffen beim Anblick der Kamera die Flucht. Schließlich fand sich doch noch ein Exemplar, das die typisch männliche Tugend 'Mut' verkörperte- zumindest ansatzweise, denn auch Sava, 21, bestand darauf das Foto an einem unbeobachteten Platz aufzunehmen, was 5 Minuten Fußmarsch erforderte.


„Ich bin nicht der Typ, der im Trainingsanzug und ohne gestylte Haare das Haus verlässt. Klar achte ich darauf, wie ich aussehe. Es ist mir wichtig, einen eleganten und gepflegten Eindruck zu machen, das sollen meine Klamotten zeigen. Freiburg hat in der Hinsicht wirklich nichts zu bieten, ich gehe gern in Italien oder Spanien einkaufen. Vor Allem Kleidung von Marken wie Dolce Gabbana gefällt mir, auch wenn das bedeutet dass ich etwas mehr ausgeben muss. Im Monat gebe ich schätzungsweise 200- 300 Euro für Klamotten aus. Ich finde, dass zu mir dezente Farben wie blau oder braun gut passen. Pink wird man in meinem Kleiderschrank vergeblich suchen. Was gar nicht geht: ungepflegte Leute und zu schrille Farbkombinationen."