Was ist dein Stil? (Teil 200)

Lilli Staiger

Wir stellen regelmäßig irgendwelchen Leuten in Freiburg die Frage: Was ist dein Stil? Diesmal: Seraphina.



Mein Stil ist feminin, modern und asiatisch angehaucht. Mein Vater kommt aus China, daher hatte ich schon häufiger die Gelegenheit das Land und vor allem die Einkaufsmöglichkeiten kennenzulernen. Ich war schon in Kunming und in Peking shoppen, wo es riesige Einkaufscenter mit ganz vielen Geschäften gibt, kein Vergleich zu Freiburg. In Freiburg kaufe ich kaum ein, sondern am liebsten im Urlaub in Modemetropolen wie Paris, London und Mailand. H&M finde ich zu mainstream, ich mag beispielsweise Axara, ein Label aus Paris, gerne, da es elegante und moderne Mode bietet.
Zurzeit sind diese Fransenstiefel von Bata aus Basel meine Lieblingsschuhe. Außerdem gehören  ein paar 14cm-hohe Jimmy-Choo-Stilettos und ein paar sehr schöne Miu Miu Stiefeletten zu meinen Favoriten. Im Sommer trage ich meistens verspielte Kleidchen und Röcke, im Winter meistens Jeans und kuschelige Mäntel, wie diesen grauen.

Guter Stil ist: „… wenn alles schön kombiniert ist und gut zusammenpasst. Ein Outfit sollte auch immer für den jeweiligen Anlass angemessen sein.

Stillos sind: „… Jogginghosen, wie sie manche bei mir in der Schule tragen, und zu freizügige Outfits. In China sieht man nie Frauen, die billig aussehen. Dort legt man großen Wert auf stilvolle Kleidung und ein entsprechendes Image, da ist es hier in Deutschland leider schon anders.

Für 200 Euro kaufe ich mir: „Im Moment spare ich gerade für eine Gucci Joy Boston Bag, die 700 Euro kostet, da würden 200 Euro schon helfen.“

Meine Stilikone: „Ich versuche meinen eigenen Stil zu finden. Ich orientiere mich an Mode, aber kopiere nicht den Stil anderer.“

Niemals trennen werde ich mich von: „… meiner Louis Vuitton Monogram Vernis Tasche. Sie ist aus lilafarbenem Lackleder und sieht toll aus. Ich habe sie vor eineinhalb Jahren geschenkt bekommen.“

Lieblingsaccessoire: „Ich gehe generell nicht ohne Schmuck aus dem Haus, sonst fühle ich mich irgendwie nackt. Ich trage Echtschmuck, vor allem Perlen, aber auch viel Modeschmuck. Im Moment haben es mir Ketten mit Schlüssel-Charms, wie die von Tiffany, angetan. Ich habe eine Schlüsselkette von Fossil.“

Lieblingsmarke:Louis Vuitton, weil die Taschen einfach traumhaft sind und Miu Miu, die junge Prada-Linie, die wunderschöne Klamotten, Taschen und Schuhe hat.“

Meine größte Stilsünde: „… waren spitze, braune Stiefel mit einem hässlichen, kleinen Absatz.“

[Seraphina, 16, Schülerin]