Was ist dein Stil, Nathalie?

Carla Bihl

"Was ist dein Stil?" - diese Frage stellen wir regelmäßig jungen Menschen in Südbaden. Heute: Die 23-jährige Nathalie. Sie ist Friseurin in Freiburg und trägt am liebsten Kleider mit gemusterten Strumpfhosen.

Nathalie, was ist dein Stil?

Ich würde meinen Stil als sportlich-elegant beschreiben.

Wie sieht es mit Lieblingsklamotten aus?

Ich habe sogar sehr viele Lieblingskleidungsstücke. Am allerliebsten ziehe ich Kleider in den verschiedensten Farben und Formen an. Dazu trage ich dann Strumpfhosen mit Mustern und Blumen und so weiter.

Und Accessoires?

Ich trage immer eine Uhr und Ohrringe. Ohne diese zwei Dinge gehe ich nicht aus dem Haus.

Du hast ein paar Tattoos. Haben die eine Bedeutung?

Alle meine Tattoos haben etwas zu bedeuten. Die blauen Orchideen sind die Lieblingsblumen beziehungsweise die Lieblingspflanze meiner Mutter und die darunter stehenden Koordinaten sind ihr Geburtsort. Ich habe noch eine Unalome und Engelsflügel. Das Unalome-Tattoo steht dafür, dass egal wie schwer der Weg ist oder wird, man immer ans Ziel gelangt. Die Engelsflügel stehen für Schutz.

Wie häufig wechselst du deine Haarfarbe oder deine Frisur?

Ich bin zwar Friseurin, aber häufig die Frisur oder die Haarfarbe wechsle ich nicht.

Was bedeutet Fashion für dich?

Für mich hat Fashion keinen besonderen Stellenwert. Ich gehe nicht nach Trends, sondern ziehe das an, was mir gefällt und natürlich gut an mir aussieht.

Was sollte man auf gar keinen Fall tragen?

Ein No-Go sind für mich auf jeden Fall Farben, die nicht übereinstimmen.

Und wo kaufst du deine Klamotten ein?

Ich kaufe meine Kleidung in Geschäften, bestelle aber auch im Internet.

Mehr zum Thema: