Stilfrage

Was ist dein Stil, Klara?

Charlot Behrens

"Was ist Dein Stil?" - diese Frage stellen wir regelmäßig jungen Menschen in Südbaden. Heute: Die 21-jährige Klara. Sie hat letztes Jahr ihr Abitur in Freiburg gemacht, will Architektur studieren und mag Kleidungsstücke aus anderen Städten und Ländern.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben, Klara?

Ganz verschieden, würde ich sagen. Von schick bis lässig, aber immer gemütlich und eher schlichter.

Wo kaufst du gerne ein?

Ich gehe gerne in Secondhand-Läden oder im Sale shoppen. Die meisten meiner Klamotten sind von Flohmärkten, aus Secondhand-Läden oder von Kleiderkreisel. Außer wenn ich in anderen Städten bin. Dann kaufe ich gerne Dinge, die mich an den Ort erinnern. Meinen Mantel zum Beispiel, habe ich in Stuttgart gekauft, als ich eine Freundin besucht habe. Meine Tasche habe ich in Vietnam anfertigen lassen.

Gehst du nie in Freiburg shoppen?

Eigentlich nicht. Nur wenn ich etwas dringend brauche, im Vorbeigehen etwas sehe oder wenn ich etwas Bestimmtes gezielt suche. Wenn ich aber etwas Bestimmtes brauche, gehe ich meist doch ins Internet, weil ich in Freiburg nicht fündig werde.

Gehst du oft online shoppen?

Eher selten. Nur wenn ich eben etwas suche für einen bestimmten Anlass oder so. Einfach so schauen, mache ich eigentlich nie online, weil es mir dort einfach zu viel Auswahl gibt.

Was für eine Bedeutung hat deine Kleidung für dich?

Ich mag’s einfach mich schön anzuziehen. Das hat auch etwas damit zu tun, wie man sich gerade fühlt. Ich habe eigentlich viel zu viel im Kleiderschrank, obwohl ich ausmiste, wird er einfach nicht leerer.

Mistest du deinen Kleiderschrank regelmäßig aus?

Ja, vor allem zwischen den Jahren. Ich miste Dinge aus, die mir nicht mehr so gefallen oder welche, die sehr abgetragen sind. Ich kaufe auch einfach gerne neue Klamotten, da muss ich ausmisten.

Legst du viel Wert auf Marken Kleidung?

Nein gar nicht, eher auf Qualität.

Klara, warum trägst du zwei Mäntel übereinander?

Der untere Mantel ist viel dünner als der obere. Als ich den dicken Mantel gekauft habe, hatte ich den dünneren an. Im Laufe des Tages wurde es kälter und ich habe den neuen, dicken Mantel einfach drüber gezogen. Irgendwie fand ich das ganz cool.

Ist es dir wichtig im Trend zu sein? Deine Bauchtasche ist ja gerade sehr im Trend.

Nicht direkt. Aber Trends bestimmen nun mal das, was es zu kaufen gibt. Und es ist dann doch oft irgendwie das, was einen anspricht.

Zum Abschluss, hast du ein Lieblingsstück in deinem Kleiderschrank?

Momentan tatsächlich mein blauer Mantel, den ich gerade trage.

Mehr Stilfrage: