Was ist dein Stil, Klara?

Lilli Staiger & Jonas Nonnenmann

Wir stellen regelmäßig irgendwelchen Leuten in Freiburg die Frage: Was ist dein Stil? Diesmal: Klara,17.

Du bist sehr sommerlich gekleidet.

Ja, heute ist es warm, deshalb fand ich das Outfit ganz passend. Ich trage gerne hübsche Röcke,  vor allem mit Spitze und generell sommerliche und bunte Kleider. Mir ist es wichtig, nicht das zu tragen, was alle tragen und ich falle auch gerne auf. Der verspielte Look ist ganz typisch für meinen Stil, vor allem Blumen sind dafür ein Muss. Oft trage ich ein Blumenaccessoire im Haar. Ich liebe diesen romantischen Touch. Schade, dass ich heute keine trage.

Welche Accessoires gehören noch dazu?

Lederarmbänder und -ketten gehören zu meinen absoluten Favoriten. Außerdem habe ich eine Kette von Thomas Sabo, die ich zu meinem 16. Geburtstag geschenkt bekommen habe, die mein Lieblingsschmuckstück ist. Sie hat einen Perlenanhänger, den ich auch mal an meinem Armband befestige.

Zeigst du gerne viel Bein?

Ich trage schon ganz gerne kurze Sachen und betone meine Beine auch gerne. Ich denke, ich kann kurze Röcke gut tragen, zumindest bekomme ich viele Komplimente, aber meine Beine sind einfach recht lang und dünn geraten. High Heels sind für mich ein No-Go, das wäre einfach zu viel, denn ich möchte nicht zu aufreizend gekleidet sein.

Wo kaufst du am liebsten ein?

Ich stehe total auf die Klamotten der amerikanischen Marken Hollister und Abercrombie & Fitch. Zu meiner Konfirmation habe ich eine Reise nach New York geschenkt bekommen. Die Stadt war total beeindruckend und das Shoppingangebot war unendlich. Dort habe ich die Marken für mich entdeckt.

Was hast du dir dort gekauft?

Ich habe mir viele Kleider gekauft, Röcke, Hot Pants, Cardigans. Mein Lieblingsteil aus New York ist ein blauer Rock aus Spitze im Layer-Look, genau mein Stil. Meine Lieblingsläden waren American Eagle und Abercrombie & Fitch. Die gesamte Fifth Avenue war einfach der Wahnsinn. Ich war vier Tage lang in New York und hätte gerne noch viel mehr von der Stadt gesehen, das schafft man in der kurzen Zeit aber einfach nicht. Mein Wunsch wäre es nächstes Jahr nocheinmal hinzureisen.

Welche Tasche trägst du?

Es ist eine klassische Longchamp. Sie ist schlicht und passt einfach immer. Schade, dass sie recht unpraktisch ist, weil sie unübersichtlich ist und man alles darin suchen muss. Ansonsten habe ich auch günstige Handtaschen.

Was ist dein Sommertrend-Tipp?

Spitze. Ich liebe sie, weil sie so leicht, sommerlich und verspielt ist, das passt ideal zur warmen Jahreszeit. Es gibt ganz viel aus Spitze in den Läden, es scheint dieses Jahr wirklich ein großes Modethema zu sein, nicht nur in meinem Kleiderschrank.

Klara Pitters, 17, Schülerin