Was ging bei Tim Bendzko im Konzerthaus?

Laura Wolfert

Ein Heiratsantrag, ein schnulziger Flirtversuch mit einem Fan und jede Menge Mädels mit Herzchen in den Augen: fudder-Autorin Laura Wolfert fand das Tim Bendzko-Konzert noch viel schnulziger als erwartet. Aber auch mega-gut:



Das Wohnzimmer

Biedere Stoffleuchten, zwei antike rote Sessel aus Samt, ein alter Teppich. Das Konzerthaus ist für Tim Bendzkos Tour eingerichtet wie Omas Wohnzimmer. Das ist gewollt: die Tour heißt "Mein Wohnzimmer ist dein Wohnzimmer" und soll vor allem eines transportieren: Wohlfühlgefühl. Das gelingt, die Atmosphäre ist familiär und gemütlich - und auch der sanfte Bendzko passt wunderbar in diese Szenerie.

Track-Check

Bendzko spielt vor allem Tracks von seinem neuen Album "Am seidenen Faden". Dazwischen mischt er aber immer wieder seine älteren Gassenhauer wie "Wenn Worte meine Sprache wären" und "Nur noch kurz die Welt retten". Die Songs klingen klar und verständlich, die Akustik im Konzerthaus ist perfekt - dementsprechend feiert das Publikum den blonden Lockenkopf.

Besonderes Schmankerl: Bendzko spielt den erst am Mittag einstudierten Song „Ein ehrenwertes Haus“ von Udo Jürgens - mit kleinen Texthängern. Ob seines Charmes nimmt ihm das aber keiner krumm.

Wer war da?

80 Prozent Frauen. Diese sind von 16 bis 40 Jahre alt und hauptsächlich in Beziehungen, wie Nachfragen ergeben haben.

Win

"Sag einfach ja" heißt ein Song von Bendzkos Debütalbum "Wenn Worte meine Sprache wären". "Dieser Tag verlangt nur das eine von dir, sag einfach ja, für diese Reise mit mir", singt Bendzo darauf und nun, in Freiburg hat das geklappt. Thomas und Soli heißen Bendzkos Liebesopfer. Irgendwann, nach dem Bendzko vier mal von der Bühne gehüpft ist, kniet Thomas sich tatsächlich hin und hält um die Hand seiner Soli an, die sagt einfach "ja". Und Tim Bendzko? Der erklärt, dass die beiden natürlich keine Hochzeitsband mehr suchen müssten. Wenn er das nicht einhält, muss er wahrscheinlich wirklich 148713 Mails von Soli checken.

In Erinnerung bleibt...

...Bendzos Erklärung seiner Flirttaktik. Der Berliner verrät, dass er Frauen unter falschem Vorwand ins Wohnzimmer locke. Das tut er dann live: Sarah darf auf die Bühne, Bendzo füllt sie mit Cola ab und singt ihr ein Lied vor, dass er selbst mit der Gitarre begleitet. Außerdem wird man sich an die vier Single-Männer erinnern: Ihr habt tapfer durchgehalten - und hattet nach dem Konzert eine größere Auswahl als alle RTL-Bachelors zusammen.

Pauschalbewertung

Es war tatsächlich ein Abend, wie ihn die meisten im Wohnzimmer verbringen - nur mit Bendzko statt Traumschiff. Der Auftritt des Berliners war gemütlich, lustig und natürlich schnulzig - ganz wie erhofft. All diejenigen, die Romantik aber für eine mittelalterliche Architekturepoche halten, mussten vor Schnulz und Sulz vermutlich vom Krankenwagen geholt werden. Für alle anderen wars aber prima. Ich vergebe 100 von 100 Punkten.

Mehr dazu:


Foto-Galerie: Laura Wolfert

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.