Waldsee: 27-Jähriger schummelt sich in festlicher Kleidung auf Hochzeit

fudder-Redaktion

Am frühen Sonntagmorgen wurde das Polizeirevier-Süd auf ein Delikt aufmerksamgemacht, dass verdächtig nach Hollywood klingt: Ein 27-jähriger Mann mogelte sich in festlicher Kleidung in einer Hochzeitsfeier im Stadtteil Waldsee. Was er dort tat: Es sich gut gehen lassen.

Als das Hochzeitspaar festgestellt hatte, dass ein ungebetener Gast unter den Feiernden weilte, rief man die Polizei.

Der Mann hatte Getränke im Werte von knapp 20 Euro auf Rechnung des Brautpaares konsumiert. Nunmehr erhält er eine Anzeige wegen Zechbetrug.