Vorbands gesucht!

Carolin Buchheim

Vorband-Slots zu vergeben: Die Konzertreihe The Pit im Z sucht für Zwei Termine noch Vorbands. Frei sind Termine mit Urlaub in Polen aus Köln und Navel aus Allschwil im November und Dezember und bedeutet: Spielen in toller Gesellschaft! Urlaub in Polen spielen am 25.11 bei The Pit, und machen, anders, als ihr Name es vermuten lässt, keinen Deutsch-Rock nach Art der Hamburger, Berliner oder sonsteiner Schule oder Elektropop, sondern nosisigen Rock mit Frickelkram dabei und englischen Texten. Ende des Monats erscheint bei Tomlab das Album 'Health & Welfare', und was man bisher draus hören kann, in den einschlägigen Medien, ist wirklich sehr sehr super. Navel spielen am 15.12 im Pit und sind die heisseste Post-Grunge Band der Schweiz. Echt jetzt. Der NME schrieb über sie 'Younger and better looking than the Arctic Monkeys while Pete Doherty is licking their boots for a lesson in rock.' So einen Satz kann man nicht kaufen, sondern sich nur erspielen, und Navel sind zweifelsohne DIE Band über die zwischen Allschwil, London und Berlin geredet wird, seit sie im Sommer von Louisville Records gesigned wurden. Nirvana 2.0 moppern manche, weil Sänger Jari blondes, mitellanges Haar hat, und gerne mal am Micro hängt, aber last time I checked, da war Kurt Cobain immer noch seit zwölf Jahren tot, Krist Novolesic ein Typ und nicht die hübscheste und talentierteste Bassistin, die man in diesem Jahr auf Festivalbühnen zu sehen bekam, und Dave Grohl spielte immer noch in einer Band Namens 'Foo Fighters'.Beste Gesellschaft also, in der man da spielen kann. Bewerbungen sind an thepit@das-z.de zu richten. Die Damen und Herren Veranstalter haben das zwar nicht spezifiziert, aber wie in so Fällen üblich empfehlen sich sicher mp3, Photos und ein paar Sätze zur Band.Allen Bewerbern-Bands: Viel Erfolg!

The Pit: MySpaceUrlaub in Polen: Website& MySpaceNavel: Website& MySpace