Voodoo-Puppe gefällig?

Markus Hofmann

Liebe Fußball-Hasser, bitte entschuldigt! Wir wissen, wir sind etwas monothematisch in diesen Tagen des WM-Wahnsinns. A propos Wahnsinn: Eine Berliner Agentur hat sich für Fernsehfans ein wichtiges Utensil ausgedacht, mit dem sie vor der Glotze selbst Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen können: Voodoo-Puppen (links zufällig ausgewählt: Holland, es gibt die Puppen aber für alle WM-Teilnehmer).

Wichtig: Der Hersteller liefert fünf Folternadeln gleich mit. In Großbritannien war das seltsame Spielzeug übrigens ein gefundenes Fressen für den Boulevard: Die Zeitung "The Sun" behauptete, die Deutschen würden massenhaft Voodoo-Puppen kaufen, um David Beckham zu quälen...