Von Instanbul nach Kairo: Diashow einer Nahostreise

Manuel Lorenz

Nach ihrem Nahost-Reiseblog auf fudder präsentieren David Lohmüller und Raphael Seiler ihre große Überlandreise nun auch mit einer Diashow, die ihre Eindrücke aus den bereisten Ländern Türkei, Syrien, Libanon, Jordanien und Ägypten dokumentiert. Die Aufnahmen gibt es am 26.Mai auf Großbildleinwand in der Mensabar zu sehen.

Vier Wochen lang sind die beiden Freiburger mit dem Bus einmal quer durch den Nahen Osten gefahren, von Istanbul bis zu den ägyptischen Pyramiden. Auf ihrer Reise haben sie nicht nur einen Einblick in die aktuelle politische Situation erhalten, sondern auch in die jahrhundertelange Geschichte und Kultur der heutigen Krisenregion – zwiespältige Eindrücke und Bilder von Militärcheckpoints, Kickern und Karawanenstädten.


Mehr dazu:

Website:Von Instanbul nach Kairo

Was: Diashow 'Naher Osten'
Wann: 26. Mai, 20.30 Uhr.
Wo: Mensabar
Eintritt: €2