Bauarbeiten

Von Freitag bis Sonntag fahren keine Trams nach Zähringen

BZ-Redaktion

Wegen des Austausches von zwei Weichen bei der Wendeschleife Hornusstraße werden die Straßenbahnlinien 4 und 5 von Freitag, 4. August, 6 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 6. August unterbrochen.

In dieser Zeit wird der Nordast der Linie 4 zwischen Siegesdenkmal und Okenstraße pendeln. Die Linie 5 fährt von der Innenstadt kommend bis zur Eichstetter Straße. Die Streckenabschnitte Richtung Gundelfinger Straße, die nicht mit der Straßenbahn befahren werden können, werden durch einen Schienenersatz-Ringverkehr ersetzt.


Dieser startet an der Gundelfinger Straße. Folgende Ersatzhaltestellen werden angefahren: Glottertalstraße, Berggasse, Reutebachgasse, Tullastraße, Hornusstraße. Weiter geht es über Komturplatz zur Haltestelle Eichstetter Straße, wo der Umstieg zur Stadtbahnlinie 5 ermöglicht wird. Danach fahren die Busse über den Rennweg in die Stefan-Meier-Straße. Die Fahrt endet an der Haltestelle Nordstraße, hier ist der Umstieg zur Stadtbahnlinie 4. Der Rückweg zur Gundelfinger Straße verläuft über dieselben Haltestellen.

Wie die Freiburger Verkehrs-AG (VAG) mitteilt, sind die alten Weichen schon seit 1985 in Betrieb. Sie sind verschlissen und müssen dringend erneuert werden.