Von Ast zu Ast: Baumklettermeisterschaft in Waldkirch

Anne-Kathrin Weber

Ab Freitag kämpfen in Waldkirch die besten Kletterer um den 16. Deutschen Meistertitel im Baumklettern. Zuschauer und Baumbesitzer können außerdem Fragen an Experten stellen. Hier die wichtigen Details.



Die 60 angemeldeten Teilnehmer sind ausgebildete Baumpfleger aus ganz Deutschland, die in fünf Disziplinen gegeneinander antreten. Es gilt, ein Seil in einen Baum zu werfen und es dort zu befestigen. Dann soll der Kletterer möglichst schnell am Baum hochklettern. Dabei darf er beim ersten Durchgang den Baum als Stütze benutzen, beim zweiten Mal muss er sich allein am Seil hochziehen.

Außerdem gibt es die Disziplin Arbeitsklettern, die den normalen Arbeitsgang eines Baumpflegers, nämlich das Schneiden eines Astes, simuliert. Zum Schluss müssen die Teilnehmer noch beweisen, dass sie einen verletzten Kollegen aus dem Baum retten können.



Die Jury bewertet die Kletterer nach Schnelligkeit, Technik und der korrekten Beachtung der Sicherheitsvorkehrungen. Die besten vier Baumkletterer messen sich dann am zweiten Wettkampftag noch einmal in allen Disziplinen.



Am Samstag treten die Fachleute für Virtuelle Baumkontrolle gegeneinander an und werden vom Boden aus den Gesundheitszustand einen Baumes bewerten.

Im Rahmenprogramm gibt es eine Sprechstunde für private Baumbesitzer und eine Expertenrunde, in der Fragen der Besucher beantworten werden. Jüngere Besucher können beim Kinderklettern mitmachen, außerdem treten Seiltänzerinnen auf und beim Baumquiz kann man Preise gewinnen.

Die Veranstalter rechnen über die Tage verteilt mit bis zu 1000 Zuschauern.
Unter ihnen wird sich auch der wohl prominenteste Baumkletterer der Welt befinden: Bernd Strasser ist achtfacher und amtierender Weltmeister im Baumklettern und war vor ein paar Jahren Wettkönig bei Thomas Gottschalk.

Mehr dazu:

Was: 16. Deutsche Meisterschaft im Baumklettern
Wann: 22.-23. Mai 2009; Start des Wettkampfs am Freitag, 22. Mai 09 um 8 Uhr
Wo: Im Park entlang der Schlettstadtallee, 79183 Waldkirch