Vom Kleiderladen bis zum Flüchtlingscafé – wo Du dich in Freiburg ehrenamtlich engagieren kannst

Christina Braun

Du willst raus aus deiner Komfortzone und etwas Gutes tun, weißt aber nicht, wo deine Hilfe gebraucht wird? Bei den Freiburger Mitmachtagen diese Woche kannst Du Ehrenamtlichen über die Schulter schauen und erfährst, wo Du gebraucht wirst.

Am Mittwoch, 17.Mai, starten die Freiburger Mitmachtage. Vier Tage lang stellen rund 40 Freiburger Initiativen und Gruppen für ehrenamtliches Engagement ihre Arbeit vor und laden mit Info- und Kennenlern-Events zum Mitmachen ein. fudder hat zusammengefasst, wo was los ist.


Möglichkeiten eines Ehrenamts in Freiburg

Ganz allgemeine Infos zum Thema Ehrenamt gibt es am Freitag in der "Freiburger Freiwilligen-Agentur". Sie will engagierte Freiburgerinnen und Freiburger mit Organisationen und Initiativen der Stadt zusammenbringen. Die Info-Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr am Schwabentorring 2.
Was: Informationen über Engagement - Möglichkeiten in Freiburg
Wann: Freitag, 19. Mai, 10.30 Uhr
Wo: Schwabentorring 2

Aktiv werden mit Nähen, Stricken und Kochen

Wie man mit gebrauchten Klamotten Gutes tun kann, erfährst Du am Mittwoch im "Kleiderladen" in der Wiehre oder bei "Mode im Quartier" in Mooswald. Wer gerne näht, häkelt oder strickt, sollte am Donnerstag beim "Kleidermagazin" vorbeischauen. Dort kann man mit Geflüchteten zusammen Stoffe verzieren und Kleider zusammennähen.
Was: Mitmachen beim Kleiderladen
Wann: Mittwoch, 17. Mai, 9-12 Uhr
Wo: Dreikönigsstraße. 9

Was: Mitmachen bei Mode im Quartier
Wann: Mittwoch, 17. Mai, 10-16 Uhr
Wo: Yorckstraße 27

Was: Mitmachen beim Kleidermagazin
Wann: Donnerstag, 18. Mai, 9-12 Uhr, 14-17 Uhr
Wo: Kaiserstuhlstraße 14

Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit

Informationen zum Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit gibt es am Mittwoch von 15:30 bis 17:30 Uhr im offenen Flüchtlingscafé vom Helferkreis Flüchtlingshilfe. Wer lieber den Kochlöffel schwingt, ist bei der Backgruppe im Glashaus im Rieselfeld richtig. Von 15 bis 16 Uhr lädt das Team zum Mitbacken ein. Ganz exotisch wird es am Sonntag: Dann zeigt der afghanisch –deutsche Förderverein AFGHAH wie man zentralasiatische Drachen baut.
Was: Mitmachen im Flüchtlingscafé
Wann: Mittwoch, 17. Mai, 15.30 – 17.30 Uhr
Wo: Gundelfinger Str. 35, Haus 6

Was: Mitmachen bei der Backgruppe
Wann: Mittwoch, 17. Mai, 15-16 Uhr
Wo: Maria-von-Rudloff-Platz 2

Was: Die Kunst des zentralasiatischen Drachenbaus
Wann: Sonntag, 21. Mai, 11-15 Uhr
Wo: Gundelfinger Str. 27C

Menschen mit Behinderung unterstützen

Der Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC) plant Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung und ist dabei auf die Hilfe von Ehrenamtlichen angewiesen. Einblicke in die Arbeit mit Erwachsenen und Senioren und Seniorinnen gibt es von Mittwoch bis Freitag. Der Ringe der Körperbehinderten organisiert Stadtbummel, Spaziertouren und gemeinsames Kochen mit Menschen mit Körperbehinderung. Wie das in der Praxis aussieht, erfährst du am Donnerstag von 15:30 bis 17:30 Uhr.
Was: Mitmachen beim Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche
Wann: Mittwoch, 17. Mai, 14.30-17.30 Uhr, Donnerstag, 18.Mai, 18-19.30 Uhr, Freitag, 18. Mai, 14.30-17.30 Uhr
Wo: Maienstr. 2

Was: Mitmachen beim Ring der Körperbehinderten
Wann: Donnerstag, 18. Mai, 15.30-17.30 Uhr
Wo: Adelheid-Steinmann Straße 2

Fahrräder für den guten Zweck

Wer sich gut mit Fahrrädern auskennt, ist in der offenen Fahrradwerkstatt beim gemeinsamen Reparieren am Sonntag im Runzmattenweg richtig. Besonders aktiv wird’s am Freitag: Im Rahmen der Freiburger Nachhaltigkeitstage wird fürs Klima in die Pedale getreten. Mit einer Fahrradrundfahrt durch die Stadt wollen die Organisatoren sich für eine nachhaltigere Zukunft der Mobilität in der Stadt stark machen. Die Tour beginnt um 16:30 Uhr am Platz der alten Synagoge. Wie du mit einer Fahrradsammelaktionen helfen kannst, erfährst du am Sonntag von 9 bis 15 Uhr bei der zentralen Fahrrad- und Mobilitätswerkstatt in der Schopfheimer Straße.
Was: Mitmachen bei der Radtour für Nachhaltigkeit
Wann: Freitag, 18. Mai, 16.30-18 Uhr
Wo: Abfahrt am Platz der Alten Synagoge

Das volle Programm zu den Freiburger Mitmachtagen gibt’s hier: Website der Stadt Freiburg