Vokuhila Oliba

Lorenz Bockisch

Schon gewusst, welche Modetradition in der Bundesliga leider ausgestorben ist? Der schnauzbarttragende Fußballprofi war in den Achzigern sehr verbreitet: Im Jahr 1985 trugen 162(!) Bundesligaspieler Haare auf der Oberlippe- ein Rekord wahrscheinlich für ewig. danach wurden es kontinuierlich weniger (1988: 125 Schnauzer, '92: 72, '96: 14). Der letzte Mann mit "Pornobalken" war der Stürmer Ali Daei im jahr 2000. Seit dem hat sich kein Spieler mehr so etwas wachsen lassen. Aber die Mode der 80er kommt ja wieder...