Vier neue Partyreihen im Februar

Romina Becker

Drum'n' Bass Bundesliga im E-Werk, Facebook-Party in der Nachtschicht, SKAsatschok im KGB und Infunction in Le Garage: Ab Samstag finden sich im Freiburger Partykalender neue Termine. Wir stellen sie euch kurz vor.



1. Drum and Bass Bundesliga

Idee: DJ Ly.da Buddah, ein bekannter deutscher D'n'B-DJ, gründete die D'N'B-Bundesliga im Jahr 2003. Ihm ging es dabei um zwei seiner Leidenschaften: Fußball und Auflegen. Auch die Freiburger Crew Breakbeat Movement spielt in dieser Liga. Elmar Kölz (DJ Netto) reichte die Spielerpässe ein: „Die Bewerbung entstand aus Jux und Dollerei.“ Ligapräsident Ly.da Buddah gab seinen Segen, Netto und Co waren am Start.

Das Hinspiel fand statt im Braunschweiger Brainklub, gefüllt mit 300 Fans. Die Crews wurden von einer fünfköpfigen Jury bewertet: die Platte, die aufgelegt wird, die Technik des DJs, die Stimmung, die der MC macht und die Performance allgemein. Doch auch der „Rauschzustand, also der Alkoholpegel, den jede Crew während des Abends erreicht, fließt in die Punktevergabe mit ein“, erzählt uns Elmar. 160 Punkte sind die Höchstzahl, prompt erzielt von der Freiburg Crew, die somit Herbstmeister wurde: „Das erste Mal dabei und dann gleich so weit kommen, das hätten wir wirklich nicht gedacht.“

Am Samstag steigt das Rückspiel gegen Zwietracht Braunschweig im E-Werk. Breakbeat Movement hofft auf tatkräftige Unterstützung des Freiburger Publikums, um am 7. Mai im Endspiel in Braunschweig antreten zu dürfen.

Musikrichtung: Drum'n' Bass, Jungle

Specials: BuLi-Atmo, heiße Beats und coole MCs

Was: Breisgau Bombers vs Zwietracht Braunschweig
Wann: Samstag, 06.02.2010, 23.30 Uhr
Wo: E-Werk Freiburg
Eintritt: 5 € (Ermäßigung, wenn man im Fußballtrikot kommt
Website: Go2Jungle



2. Facebook Party in der Nachtschicht Freiburg

Idee: Alle User von Facebook, die mit der Nachtschicht befreundet sind oder Fan von "Party Freiburg", haben freien Eintritt. Außerdem kann man über Facebook Leute einladen, die auch zur Party kommen sollen.

Special: Bei einem Fotoprofi kann man ein neues Profilfoto für seinen Facebook-Account anfertigen. Getränkespecial: Jeder, der vor 24 Uhr kommt, erhält ein Getränk doppelt.

Was: Facebook Party
Wann: Samstag, 6. Februar 2010, 22 Uhr
Wo: Nachtschicht Freiburg
Eintritt: frei für Facebook-Nachtschicht-Fans, ansonsten 5€
Nachtschicht: Website & Facebook



3. SKAsatchok! Russian Ska Night im KGB

Idee: Das KGB bekommt einen freundlichen Offbeat-Arschtritt von Rollerkönig Kim Briddigkeit, der seine besten russischen Skaplatten aus der Sammlung kramt.

Musikrichtung: Russian Ska, Balkan Beats

Specials: Vodka bis zum Abwinken

Was: Russian Ska Night
Wann: Start am 12. Februar 2010, 22 Uhr, danach jeden 2. und 4. Freitag im Monat
Wo: KGB Freiburg
Eintritt: 3 €
Website: KGB & KimSka



4. Infunktion in Le Garage

Idee: Es gab schon eine Party dieser Art in Le Garage, bei der die Veranstalter testeten, wie dieser Style bei den Freiburgern ankommt. Da das Feedback sehr gut war, entschied sich die Crew um Phil Webster (ElPi) und Boogaloo Boo, es mit einer Reihe zu probieren. sie sich fortan immer solche Partys zu veranstalten. Wenn weiterhin soviele Leute kommen, wollen sie Gast DJ’s auflegen lassen und live Acts organisieren.

Musikrichtung: Hauptsächlich Funk, Soul, Breakbeats und Rap. Der Mix soll aber wild bleiben, House wird auch gespielt.

Special: Die komplette Deko vom Miami Vice der 1980er Jahre inspiriert

Was: Infunktion
Wann: Samstag, 6. Februar 2010, 22 Uhr, bei Erfolg jeden Samstag
Wo: Le Garage, Haslacherstr. 23
Eintritt: 3 €

Mehr dazu: