Videoporträt: Der neunjährige Freiburger Breakdance-Champ Domenico Linden aus Haslach

Falko Wehr & Claudia Füßler

Domenico Linden aus Haslach ist deutscher Meister im Breakdance – mit gerade mal 9 Jahren. Der 4. Klässler liebt die Automarke Pagani, mag seine Haare und würde gerne einmal mit James von Real Madrid tauschen. Falko Wehr stellt den Tanzchamp vor - und der beantwortet einen Fragebogen:



Welche Fähigkeiten braucht jemand, der Breakdancer werden möchte?

Eigentlich nichts Spezielles. Am Anfang braucht man natürlich viel Willen. Mit der Zeit wird man automatisch gelenkiger und kräftiger, dann fällt das Training auch leichter. Ich trainiere zweimal die Woche zwei Stunden. Vor Wettbewerben natürlich mehr. Da muss man auch Disziplin haben. Oh, und man muss sich zu Musik bewegen können. Ich übe gerade einen ziemlich schwierigen Move. Der sähe ohne Musik ziemlich komisch aus. Eigentlich sieht im Breakdance ohne Musik alles komisch aus.

Was für Musik passt denn am besten zum Breakdance?

So ziemlich alles, zu dem man gut Schritte drauf üben kann. Es muss einen guten Rhythmus haben. Aber am besten passt natürlich HipHop. Das höre ich auch, wenn ich zu Hause ein bisschen tanze.

Machst Du noch anderen Sport?

Ich spiele mit meinen Freunden Fußball und fahre ab und zu Stunt Scooter. Aber Breakdance macht mir einfach am meisten Spaß.

Du bist zweimal Deutscher Meister geworden. Was ist Dein nächstes Ziel?

Ich würde gern bei den nächsten Deutschen Meisterschaften mit der Gruppe Erster werden. Dann dürfen wir nämlich zur Europameisterschaft fahren. Dieses Jahr waren wir immerhin schon Zweiter.

Was willst Du einmal werden?

Autodesigner bei Pagani.

Dein Lieblingsplatz in Freiburg?

In der Tanzschule.

Dein Lieblingslokal in Freiburg?

Die Pizzeria "Pinocchio".

Deine Lieblingsfächer in der Schule?

Mathematik und Sport.

Worüber kannst Du herzhaft lachen?

Über Failarmy und "Upps! Die Pannenshow".

Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?

Breaken und Stunt-Scooter fahren.

Welches Buch hat Dich in jüngster Zeit am meisten beschäftigt?

"Darkmouth – der Legendenjäger" von Shane Hegarty.

Deine Lieblingsinternetseite?

youtube.com

Wovor hast Du Angst?

Vor nichts Speziellem.

Wann warst Du zuletzt in der Kirche?

Ich bin Ministrant und in der KJG, daher bin ich oft in der Kirche.

Wann warst Du zuletzt im Kino?

In "Spongebob Schwammkopf" vor etwa vier Wochen.

Welche Musik hörst Du gerne?

Mein Lieblingstitel ist aktuell "Uptown Funk" von Bruno Mars.

Hast Du ein Vorbild?

Meinen Tanzlehrer "Jimmy te Jazz".

Was magst Du an Dir selbst?

Mein Haare.

Was bringt Dich auf die Palme?

Wenn man mich wegen meiner Größe Zwerg nennt.

Wo machst Du gerne Urlaub?

In Kalabrien in Italien.

Dein größter Erfolg?

Zweifacher deutscher Meister im Breakdance Kids Solo.

Du bekommst eine Zeitreise geschenkt – wohin reist Du?

30 Jahre in die Zukunft, um zu schauen, was aus mir geworden ist, damit ich mich verbessern kann, wenn ich etwas falsch gemacht habe.

Mit wem würdest Du gern mal einen Tag lang tauschen?

Mit dem Fußballspieler James Rodríguez bei Real Madrid.

Deine Traum-Schlagzeile?

"Breakclassix Crew aus Freiburg gewinnt Battle of the year."

Angenommen, Du gewinnst bei Jauch eine Million. Was machst Du damit?

Einen Pagani kaufen.

Bitte vervollständige: Am Herd gelingt mir am besten ...

... Hallo? Ich bin 9!

Die Zeit vergesse ich, wenn …

... ich tanze.

Einmal im Leben will ich unbedingt ...

... an den Amazonas reisen.

Als Oberbürgermeister von Freiburg würde ich ...

... Tanzprojekte in Freiburg unterstützen.

Mehr dazu:

[Foto: Falko Wehr]

Foto-Galerie: Falko Wehr


Tipp:
Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.