Videokamera filmt ihren Dieb

David Weigend

Eine Videokamera, die bis vor wenigen Tagen an einem Verbrauchermarkt im Stadtteil Weingarten angebracht war, filmte vermutlich auch ihren Dieb, wie die Auswertung der Aufzeichnung zeigt. Ein junger Mann hatte sich am Tatabend für die Kamera an der Rückseite des Gebäudes besonders interessiert.

Kurze Zeit später brach die Aufzeichnung ab und die Kamera war verschwunden. Dass sie auch den mutmaßlichen Dieb aufnahm, hatte dieser wahrscheinlich nicht bedacht. Den 15jährige, der den Ermittlern bekannt war, ermittelte man schnell. Die Kamera blieb bislang jedoch verschwunden, den Diebstahl streitet der Tatverdächtige ab.