Video: Wie ein Staudammbecken leer läuft

Marc Schätzle

Stellt euch vor, ihr steht vor einem Staudamm und nach einem lauten Knall stürzt plötzlich das gesamte Wasser vom Staubecken ins Tal:



Nach einem Sieg der Umweltschützer darf der White Salmon River im US-Staat Washintgon wieder fließen. Nachdem die Stromproduzenten Fischtreppen für die Lachse bauen sollten, erkannten sie, dass es billiger sei den kompletten Damm einfach abzureißen. Und so sprengten sie ein Loch und ließen erstmal das gestaute Wasser abfließen:


Explosive Breach of Condit Dam

Quelle: Vimeo



Klickt auf Fullscreen :)

[via kottke.org]

Mehr dazu: