Video: Ukulele Rhapsody

Christoph Müller-Stoffels

Ukulele. Kleiner als die Gitarre, weniger Saiten und eigentlich eher ein Kinderspielzeug - jedenfalls behaupten das böse Zungen. Mit unserer heutigen Mittagspause wollen wir jenem verschrienen Instrumentchen zu neuer Würde verhelfen: Ukulele Rocknroll!



Der in Honolulu geborene Jake Shimakuburo ist ein Virtuose an der Ukulele. Mittlerweile weit über die Inselgrenzen hinaus bekannt, zuppelt er sich von Bühne zu Bühne und covert mit dem kleinen Instrument, was man nicht für möglich gehalten hätte.


In unserem Video meistert er Queens "Bohemian Rhapsody" derart bravurös, dass man Freddie Mercury geradezu mitsingen hört. Aber Jake wagt sich auch an andere Klassiker. Laut Wikipedia spielt er Jazz, Blues, Funk, Classical, Bluegrass, Folk, Flamenco und Rock. Puh. Und PS: Sein neues Album ist gerade erschienen und heißt "Love, Peace and Ukulele".

Jake Shimabukuro - "Bohemian Rhapsody" live at Anthology in San Diego

[youtube snPQ1z5FoqQ nolink]
Quelle: YouTube

Mehr dazu: