Video: Kabarettist Georg Schramm rechnet mit der CDU ab

Konstantin Görlich

Das Internet vergisst nichts. Auch nicht den legendären Auftritt von Kabarettist Georg Schramm beim Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis 2011. Bis zur Weißglut brachte er die CDU-Granden unter den 300 geladenen Gästen gegen sich auf - und eine Aufzeichnung fand den Weg ins Netz:



“Sie wurden durch eine atomare Tragödie aus dem Amt gefegt, und man könnte dankbar sein, wenn es nicht so grausam wäre.” - mit diesen sanften Worten geht Schramm auf die kurz zuvor abgewählte CDU Baden-Württemberg und ihre Ex-Amtsträger los.


Wenige Sätze später erntet er die ersten Zwischenrufe: "Arschloch!", "Sauerei!" - getroffene Hunde bellen. Schramm trifft, und liefert einen von vorne bis hinten hörenswerten Auftritt, der wohl aufgrund seiner Schärfe und Präzision immer wieder in den sozialen Netzwerken gepostet wird.

Georg Schramm - Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2011

Quelle: YouTube


Mehr dazu:

  [Foto: dpa]