Video: Der Turduckenen-duckenen- Thanksgiving-Braten

Carolin Buchheim

In den Vereinigten Staaten wurde am Donnerstag Thanksgiving gefeiert. Traditionell isst man bei diesem Familienfest einen gebratenen Truthahn. Doch seit einigen Jahren gewinnt eine Sonderform an Prominenz: Turducken - ein gebratener Truthahn, der mit einer Ente gefüllt ist, die mit einem Hähnchen gefüllt ist. Zur Mittagspause heute eine getunte Variante dieser Absonderlichkeit: den Turducken-duckenen, ein Truthahn, der mit insgesamt zwei Enten, vier Hühnern und acht Wachteleiern gefüllt ist. Guten Appetit!



Thanksgiving Turduckenen-duckenen



Quelle: YouTube


Mehr dazu: