Video: Der Himmel über dem Teide

Carolin Buchheim

Der Teide auf Teneriffa ist mit 3718m der höchste Berg Spaniens, und weil man bekanntlich von hohen Bergen besonders gut in den Himmel gucken kann, steht oben drauf ein Observartorium. Und da drumherum hat der norwegische Fotograf und Filmemacher Terje Sorgjerd im April 2011 eine Woche lang Foto- und Filmaufnahmen gemacht - und alles zu einem wunderbar kitschigen Zeitrafferfilm zusammengeschnitten.