Video: Blitzeinschlag in Fotokamera

Carolin Buchheim

Am Mittwoch vergangener Woche hing flickr-Userin Jessica Lynch - Nutzername Slowloris - aus einem Fenster in der zweiten Etage ihres Hauses auf Guemes Island im US-Bundesstaat Washington und filmte mit ihrer Fotokamera ein Gewitter. Und dann schlug ein Blitz in ihre Kamera ein.



"From what I understand, it went through my left hand holding the camera, crossed my back and exited out of my right hand holding onto the metal railing.  No entry or exit wounds, just a really good zap!" schreibt sie zum Video, das sie zu flickr hochgeladen hat.


Autsch. Gut zu wissen, dass ihr nichts passiert ist.

Mehr dazu:

flickr: Slowloris - Lightning through my camera