Video: An der Dreisam spielt ein Klassik-Orchester - Freiburger Jogger und Radfahrer lauschen

Inka Rupp

Geigen, Celli und Kontrabass – Spaziergänger und Jogger fanden sich plötzlich inmitten eines klassischen Open-Air Konzertes wieder. Das Setting: Das Dreisamufer an einem warmen Sommerabend. Das Video:



Klänge, die man sonst nur aus dem Konzertsaal und Filmen kennt, mischen sich mit dem leisen Plätschern der Dreisam. Passanten lauschen andächtig der klassischen Musik, die den lauen Sommerabend erfüllt. Auf einer kleinen Insel in der Dreisam haben die Mitglieder des Freiburger Kammerorchesters con espressione ihre Instrumente und Notenständer aufgebaut.


Die neu gegründete Gruppe besteht aus Studierenden der Musikhochschule Freiburg, Mitspielern des KHG-Orchesters und des Akademischen Orchesters Freiburg. Am 12. Juli spielen sie ein weiteres Sommerkonzert in der Dreifaltigkeitskirche in der Hansjakobstraße. Auf dem musikalischen Programm stehen Stücke von Debussy und Tschaikowsky – der Eintritt ist frei.

Das schöne Video gibt's hier, auf der Seite 100% Freiburg des Fotografen David Lohmüller.
 

Mehr dazu:

Was: Sommerkonzert des Kammerorchesters con espressione
Wann: Sonntag, 12. Juli
Wo: Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, Hansjakobstraße 88
Eintritt: frei
Facebook-Event: Sommerkonzert