Versuchtes Tötungsdelikt in Betzenhausen

fudder-Redaktion

Montagabend gegen 23 Uhr wurde ein 32-Jähriger in Freiburg-Betzenhausen Opfer eines versuchten Tötungsdelikt. Der Mann schwebt noch in Lebensgefahr; die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommmen.

Der 25-jährige Tatverdächtige stammt aus dem familiären Umfeld des Opfers. Die Polizei nahm ihn kurz nach dem versuchten Tötungsdelikt fest.

Hintergründe der Tat sind bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen.


Mehr dazu: